Liebe Sportsfreudinnen und Sportsfreunde des WSVK e. V.

INFORMATION ZUM SLIPTERMIN 10.4.2012:


Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben (Kontaktbeschränkungen) sind an diesem Tag folgende Einschränkungen erforderlich:

  • Am Samstag den 10.04.2021 dürfen nur die Sportsfreundinnen und Sportsfreunde, mit denen bereits ein Sliptermin vereinbart wurde, zu den vorgegebenen Zeitfenstern auf das Gelände.
  • Die Hallen bleiben von 08:00 bis 16:00 Uhr für alle die nicht slippen/ helfen gesperrt.
  • Die Gemeinschaftsräume können nicht genutzt werden.
  • Wer sein Boot bereits im Wasser hat, kann auf direktem Wege dorthin gehen.
  • Maststellen bitte auf einen anderen Tag verlegen.
  • Die Hafenmeister können Mitglieder vom Gelände verweisen.
  • Die Boote die noch nicht geslippt werden können, erhalten einen individuellen Termin von den Hafenmeistern.
  • BEIM SLIPPEN IST EINE FFP2 MASKE PFLICHT!


Der Wassersportverein Karolinenhof e.V.

Unser Bootshaus mit Geschichte steht am Westufer des Langen Sees in Karolinenhof, der malerischen Villenkolonie im Köpenicker Forst zwischen Grünau und Schmöckwitz.

Unter unserem Dach haben Segler, Kanuten und Motorbootfahrer ihr Domizil. Etwa 80 Mitglieder, in der Mehrzahl Familien, verbringen hier ihre Freizeit und gehen ihrem Sport nach. Wir betreiben ausschließlich Freizeit bzw. Breitensport. Für unsere Segel- und Motorboote haben wir Wasserstände in verschiedenen Größen und Trockenstände im Uferbereich.

Für die Kanuten sind Hallenstände vorhanden. Gemütliche Aufenthaltsräume und eine moderne Gemeinschaftsküche stehen allen Mitgliedern und unseren Gästen zur Verfügung. Wanderkanuten nutzen gern unseren Garten, um ihre Zelte aufzuschlagen. Sanitäre Einrichtungen – WC/Duschen mit Kalt-/Warm-Wasser sind vorhanden und modernisiert. Nach einem erlebnisreichen Tag auf dem Wasser können wir von unseren beiden Seeterrassen aus den herrlichen Blick auf die hinter den Müggelbergen untergehende Sonne genießen.

Karolinenhof ist über die Straßenbahnlinie 68 (Schmöckwitz–Grünauer Uferbahn) an den S-Bahnhof Grünau und den S-Bahnhof Köpenick angeschlossen. Vom Haltepunkt Schappachstraße aus ist unser Vereinsgelände in wenigen Fußwegminuten zu erreichen.